08
12

Politik erleben

Zwei besondere Ereignisse außerhalb des Klassenzimmers durften die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgang erleben. Nachdem am letzten Freitag der Kieler Landtagsabgeordnete und stellvertretende Landtagspräsident Bernd Heinemann (SPD) die Schülerinnen und Schüler in Wellingdorf besuchte, revanchierten sich diese am Montag und besichtigten das Landeshaus.

In der letzten Woche, am 02. Dezember, stellte sich Herr Heinemann den Jugendlichen in der Aula vor und gab ihnen bereits Gelegenheit, Fragen an einen Abgeordneten zu stellen. Erwartungsgemäß breit waren die Politikfelder, über die die Schülerinnen und Schüler etwas wissen wollten: Ob er eine Pferdesteuer unterstütze, warum er gegen die Legalisierung von Cannabis gestimmt habe und was sein größter Erfolg als Politiker gewesen sei waren nur einige von vielen interessanten Fragen.

Heute, am Montag, erfolgte der Gegenbesuch der Schülerinnen und Schüler im Landtag. Nach dem Einlass ins Landeshaus konnten wir Fraktionsarbeit vor Ort live erleben: Die Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen kam zum Kongress „Offene Gesellschaft“ zusammen und die Schülerinnen und Schüler konnten dabei die einführenden Referate der Gastrednerinnen Claudia Roth (Mitglied der Bundestagsfraktion) und Kübra Gümüsay (Journalistin) von der Besuchertribüne aus miterleben. Anschließend führte Herr Heinmann durch das Haus und zeigte die Fraktionsräume und das Landespressezimmer.

Insbesondere das Miterleben des Kongresses fanden die Schülerinnen und Schüler sehenswert und interessant und somit war der Ausflug zu dem Ort, „wo Politik gemacht wird“ sehr lohnenswert.

vom 08.12.2016

Vorheriger BeitragNächster Beitrag