Deutsch

Deutsch wird in allen Jahrgangsstufen unterrichtet. Innerhalb der Profiloberstufe wird Deutsch in 11 mit drei, in 12 mit vier Stunden pro Woche im Klassenverband unterrichtet.

Deutsch gehört neben Englisch, Französisch und Mathematik zu den Fächern, die in den Klassenstufen 5 bis 7 zusätzlich durch Intensivierungsstunden vertieft werden. Näheres dazu finden Sie im Förderkonzept.

Hier finden Schülerinnen und Schüler Links und Hilfen für die selbständige Arbeit im Fach Deutsch.

Weitere Tipps und geeignete Internetangebote bitte an Frau Schwabe melden.

Lehrwerke

In den Klassen 5 bis 9 wird mit dem Lese- und Arbeitsbuch „Deutschbuch“ (Cornelsen) gearbeitet; zu den Lehrwerken wird von den Schülerinnen und Schülern jeweils das Arbeitsheft gekauft.
Wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichtes ist die Literatur; auf allen Klassenstufen wird pro Halbjahr mindestens ein literarisches Werk gelesen. Die Auswahl der Titel wird durch den Lehrplan bestimmt, variiert aber auch nach den Wünschen der Klasse und z. B. nach dem Angebot im Spielplan der Städtischen Bühnen und wird ebenfalls von den Schülerinnen und Schülern gekauft.
In der Oberstufe wird „Texte, Themen und Strukturen“ (Cornelsen) als Grundlage benutzt. Den Schülerinnen und Schülern wird bei Eintritt in die Oberstufe die Anschaffung  empfohlen, da dieses Buch bis zum Abitur benutzt wird und auch darüber hinaus ein hilfreiches Nachschlagewerk ist.
Wir empfehlen, möglichst frühzeitig ein anerkanntes Nachschlagewerk zur Rechtschreibung für die Arbeit zu Hause anzuschaffen, z. B. DUDEN Rechtschreibung oder WAHRIG Rechtschreibung. Ab der Mittelstufe können die Schülerinnen und Schüler diese Hilfen auch bei Klassenarbeiten auch in den Sachfächern (außer bei Diktaten!) nutzen und dann in der Lage sein, damit sicher und zügig umzugehen; für die Klassenarbeiten stehen in der Schule  ausreichend Exemplare zur Verfügung.
Zusätzlich wird zu allen Themen aktuelles Material zur Verfügung gestellt, und die Schülerinnen und Schüler werden ermuntert und angeleitet, Bibliotheken und Internet selbständig zur Recherche zu nutzen.

Ergänzung zum Unterricht

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit den Theaterpädagogen der Stadt Kiel, sei es, dass Experten in die Schule kommen oder Klassen gemeinsam Vorstellungen besuchen. In den höheren Klassen nutzen wir auch das Angebot der Theater in Lübeck und Hamburg.
Für alle steht in den großen Pausen die Bücherei offen; dort ist auch die reichhaltige Unterstufenbücherei untergebracht, aus der Bücher ausgeliehen werden können. Diese Bücherei wird unter Leitung von Frau Klein von einem Team  von Schülerinnen und Schülern  geleitet.

Wettbewerbe, an denen wir regelmäßig teilnehmen:
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
Jugend debattiert
Plattdeutscher Lesewettbewerb

 

Kein Datum (Seite)