14
07

Soon enough we reach Neverland

Die Theater-AG verzauberte das Publikum mit dem Song „Lost Boy“ von Ruth B. und mitreißenden Tanzeinlagen.

Peter Pan nach Erich Kästner, klassisch inszeniert. Eine Geschichte mit Happy-End. Neverland is home to lost boys like me. And lost boys like me are free. Wir gingen, verloren und fühlten uns frei! Wieder ganz Kind – sehnen wir uns nach der liebenden Mutter und kämpfen Seite an Seite mit unserem unerschrockenen Helden: Peter Pan. Always on the run from Captain Hook. Dem Bösewicht schlägt die Stunde des Todes! Captain Hook, Auge in Auge mit dem hungrigen Krokodil, muss die Zerbrechlichkeit seines Ruhmes erkennen.

Immer Kind bleiben, unschuldig, frei – der ungerechten Erwachsenenwelt entfliehen, davon träumen die Darstellerinnen und Darsteller aus allen Jahrgangsstufen des Gymnasiums sicher ein ums andere Mal. Away from all reality. Schlussendlich aber siegt das Heimweh über den Traum vom Fliegen in das magische Reich und alle kehren wohlbehalten nach Hause zurück.

Das Wetter bleibt beständig.

Mia Sophie Schuth

vom 14.07.2017

Vorheriger BeitragNächster Beitrag