09
07

Team vom Gymnasium Wellingdorf erreicht 5. Platz beim KN-Netrace

Das Team „Mohnsmoker“ kann auf eine erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb KN-Netrace in diesem Jahr zurückblicken. Insgesamt nahmen 219 Teams mit mehr als 1400 Schülerinnen und Schülern am Wettbewerb teil, der von den Kieler Nachrichten und der Förde Sparkasse ausgerichtet wurde. Dabei mussten bestimmte Fragen durch genaues Lesen und Internetrecherche beantwortet werden. Eine kleine Kostprobe? „Wie lautete der wenig schmeichelhafte Spitzname des Sportlers, der ein Sportereignis in dem Jahr gewann, in dem sowohl der deutsche Bundeskanzler als auch der US-Präsident zurücktraten?“

Dabei reichte es nicht, die Fragen zu beantworten, sondern es musste auch die Quelle angegeben werden, wo man die Antwort gefunden hat. Im Rahmen des Mint-Unterrichts kämpfte sich das Team „Mohnsmoker“ durch zwei Vorrunden, die Hauptrunde und anschließend die Finalrunde. Dabei waren sie das einzige Team aller Teilnehmer, das bei den beiden Vorrunden 100 von 100 möglichen Punkten erreichte. Im Finale reichte es dann nicht ganz zur vollen Punktzahl.

Im Rahmen der Siegerehrung in der Zentrale der Förde Sparkasse wurden die besten zehn Teams von der Bildungsministerin Karin Prien, dem Vize-Vorsitzenden der Förde Sparkasse Ulrich Boike und dem Chefredakteur der Kieler Nachrichten Christian Longart mit Geldpreisen ausgezeichnet. Unser Siegerteam konnte einen Scheck in Höhe von 500 € entgegennehmen.

Zum Siegerteam gehören die Schüler: Leon Bildt, Janik Blödorn, Tom Buyny, Julius Helbing, Leif Melfsen-Jessen, Lucas Oliveira Kläschen, Tim Lukas Sbrisny und Erik Zimmermann.

vom 09.07.2017

Vorheriger BeitragNächster Beitrag